Mittwoch, 8. September 2021

PEDESTRIANS


Pedestrians stehen für einzigartigen Reggae-Pop, eingängige Melodien und die ausdrucksstarke Stimme von Sänger Mike. Sie begeistern Konzert- und Festivalgänger mit wuchtigen und dennoch sehr leichtfüssigen Live Perfomances, die in Erinnerung bleiben.

 

Im Track «Liquid Sugar» tauchen die Pedestrians in die dickflüssige Melasse der Erinnerung. Dass der Song als Opener des Albums «Sweet Space» positioniert werden sollte, war schnell klar. Denn mit «Liquid Sugar» präsentieren Pedestrians die Quintessenz ihrer neuen Soundwelt und bringen auf den Punkt, wie es sich anfühlt, am richtigen Ort zu sein: Einatmen, eintauchen und let the waves catch you! «Liquid Sugar» ist dabei nur einer der zehn schimmernden und facettenreichen Tracks von Sweet Space. Spielerische Lyrics bewegen sich zwischen starken Drums und treibenden Synths. Eine einzigartig dynamische Mischung, angetrieben von einer elektrisierender Performance und dem künstlerischen Willen, Musik zu wenden, drehen und funkeln zu lassen.

Gemeinsam mit Produzent Dodo haben Pedestrians für ihr Debütalbum einen Klang kreiert, der unterschiedliche musikalische Einflüsse zu einer neuen Energie verbindet: Songs wie «Bad Side» oder die Single «Breakdown Tuesdays», erkunden die Schnittflächen zwischen Pop, Reggae und 90ies-Vibe. Das zeigen auch die explosiven Featurings mit KT Gorique, Manuel Felder (The Gardener & the Tree), Naima und der britischen Band Will and the People. Angekommen im Raum der süssen Möglichkeiten fragt «Sweet Space» nach mehr als der Wirklichkeit. Träumereien haben Sprengkraft.

 

Mike Bill (Vocals), Loïc Bawidamann (Bass), Davis Knecht (Guitar), Raphael Erhardt (Keys/Sax), Sascha van den Berg (Drums).