Mittwoch, 1. September 2021

STEFF LA CHEFFE


Die zweifache Swiss Music Awards Gewinnerin Steff la Cheffe veröffentlichte 2010 ihr erstes Album «Bittersüessi Pille» und ist seither fester Bestandteil der Schweizer Musikszene. Mit «Vögu zum Geburtstag» (2013) und dem Hit "Ha kei Ahnig" schaffte es Steff an die Spitze der Schweizer Charts.

 

Vor drei Jahren hat die Musikerin Steff la Cheffe ihr vielbeachtetes Album «Härz Schritt Macherin» veröffentlicht und ging damit auf Tour. Die Bernerin hat sich dabei dringlicher und vielseitiger denn je gezeigt. Steff la Cheffe scheint sich im Moment musikalisch so richtig wohl zu fühlen.

In der für die Schweiz erstmals produzierten Fernsehsendung «Sing meinen Song» hat sie das eindrücklich mit grossartigen Interpretationen der Lieder ihrer Mitstreiter*innen unterstrichen. Im Mai 2020 veröffentlicht sie mit «PS» bereits ihr viertes Album. Im Juli 2021 hat die Berner Musikerin mit «Gschleipf» eine neue Single veröffentlicht.

 

Auf der Bühne wird Steff la Cheffe von Chrigel Bosshard (Perkussion, Bass, Synthies, Gesang) und Benjamin Noti (Gitarre) begleitet.