Mittwoch, 15. August 2018, 20 Uhr

MARC SWAY aka JOHNNY MARRONI











 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die verrückte Familie Marroni mit ihrer verrückten Weihnachtsgeschichte

Lieder, Geschichten und Situationskomik zeichnen einen Abend mit Johnny Marroni und seinen Freunden aus. Entsprungen ist die Idee im Dezember 2014 als Marc Sway in Olten ins kalte Wasser geworfen wurde und sich mit einer Carte Blanche des Oltener Kultur-Adventskalenders auf einer Theaterbühne wiederfand. Er und seine Mitmusiker improvisierten was das Zeug hielt rund um die Adventsgeschichte, sodass sich das Publikum vor Lachen kaum erholen konnte. Da erwachte bei Marc Sway der Wunsch nach mehr. So gibt es nun nach zwei Erfolgstourneen 2015 und 2017 mit weiterentwickelten Johnny Marroni-Programmen. Das Humorfestival Arosa hat die Marronibrüder, wie sie sich heute nennen, nach dem Auftritt im Dezember 2017 vom Fleck weg für die Hauptbühne im 2018 gebucht. So fand sich nun mit der badi Villnachern sogar ein Veranstalterteam, das verrückt genug ist, die verrückte Weihnachtsgeschichte sogar mitten im Sommer auf die Bühne zu bringen! Vorhang auf für Marc Sway aka Johnny Marroni mit seinen Freunden. Viel Spass!

 

Auf der Bühne:

- Marc Sway aka Johnny Marroni: Akustische Gitarre, Gesang & Geschichten

- Simon Winiger aka Simon Marroni: Bass, Gesang

- Greg Galli aka Fifty Shades of Grey Marroni: Tasten, Gesang

- Simon Kistler aka Simon Marroni: Rhythmus, Allerlei, Gesang und wichtigste Nebenrolle

 

* aka: also known as

 

www.marcsway.ch